Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vertragsabschluss

Das Vertragsverhältnis kommt durch Ihre Bestellung im Online-Shop und unsere elektronische Annahme zustande. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit der Annahme dieser AGB einverstanden.

Preise

Massgeblich für die einzelne Bestellung sind die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Preise. Bei einer Schweizer Bestellung (Schweizer Rechnungs- und Lieferadresse) sind im Preis die Schweizer Mehrwertsteuer zum aktuell gültigen Prozentsatz sowie die Verpackungs- und Versandkosten in die Schweiz enthalten. Bei einer Bestellung aus dem Ausland (ausländische Rechnungs- und/oder Lieferadresse) fallen die im Online-Shop jeweils angegebenen und separat ausgewiesenen Versandkosten an.

Zahlungsmethode

Ihre Zahlung erfolgt per Vorauskasse oder per Kreditkartenzahlung. Erfolgt bei Vorauskasse die Gutschrift auf unserem Konto nicht innert sieben Arbeitstagen, so wird Ihre Bestellung automatisch storniert. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die Zahlungsabwicklung über PAYMILL.

Bei einer Lieferung an eine Schule in der Schweiz können Sie auch auf Rechnung bestellen. Diese ist innert 30 Tagen ab Erhalt ohne jeden Abzug zu bezahlen. Wir behalten uns vor, die von Ihnen vorgenommene Selbstdeklaration als Schule zu prüfen und von Ihnen Vorauszahlung (Vorauskasse oder Kreditkartenzahlung) zu verlangen. Wenn Sie vor der Bestellung prüfen möchten, ob Ihre Bestellung als Schulbestellung anerkannt wird, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten (bestellungen@wuerfelpower.ch).

Lieferung

Es ist unser Bestreben, Sie zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen, weshalb wir Ihre Bestellung rasch möglichst bearbeiten und versenden. Die Lieferung erfolgt sachgerecht verpackt per Post. Leider können wir keine Haftung bei Unzustellbarkeit oder Auslieferungsverspätung übernehmen. Bei unberechtigter Verweigerung der Annahme der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Trotz Bestellbarkeit im Online-Shop kann es sein, dass ein bestelltes Produkt ausnahmsweise nicht geliefert werden kann. In einem solchen Fall werden wir Sie umgehend informieren, wobei Ihnen kein Anspruch auf Schadenersatz zufolge Nichtlieferung entsteht.

Einfuhrkosten

Wir liefern gerne an Ihre Adresse im Ausland, allerdings können bei einer Lieferung aus der Schweiz an eine Adresse in einem anderen Land bei der Einfuhr ins Zielland zusätzliche Kosten wie zum Beispiel Zoll, MWST, Bearbeitungsgebühren oder ähnliches (zusammen „Einfuhrkosten“) anfallen. Solche Einfuhrkosten variieren abhängig von den lokalen gesetzlichen Bestimmungen im Zielland sowie vom Gewicht und vom Wert der Sendung. Sämtliche Einfuhrkosten gehen zu Ihren Lasten und wir leisten Ihnen hierfür keinen Ersatz. Die Verzollung und Versteuerung Ihrer Bestellung im Zielland ist grundsätzlich Ihre Sache bzw. die eines allfällig abweichenden Empfängers bzw. einer abweichenden Empfängerin der Ware. Wo möglich wird jedoch unser Logistikpartner bzw. eine von ihm beigezogene Hilfsperson dies in Ihrem Auftrag vornehmen, wozu Sie mit Ihrer Bestellung an eine Auslandadresse einen entsprechenden Auftrag mit Vollmacht erteilen.

Rücknahmegarantie

Wir nehmen unbenutzte Artikel in Originalverpackung innert 10 Tagen ab Erhalt der Ware zurück (Poststempel). Die Rücksendung erfolgt auf Ihre Kosten und Gefahr und muss einen Ausdruck der Bestellbestätigung enthalten. Ihre Rücksendung muss zwingend an die in dem von Ihnen erhaltenen Paket als Rücksendeadresse angegebene Adresse geschickt werden. Die retournierten Produkte müssen in einwandfreiem und unversehrtem Zustand bei uns eingehen, da ansonsten das Rückgaberecht verfällt. Bestehen Unklarheiten über die rechtzeitige Rücksendung, müssen Sie diese durch entsprechende Postquittungen belegen können. Die Rückerstattung erfolgt unter Abzug der ausgewiesenen Lieferkosten (bei Lieferung ins Ausland) bzw. einer Lieferkostenpauschale von CHF 5 (bei Lieferung in die Schweiz) und allfälliger Gebühren ausschliesslich als Gutschrift auf das von Ihnen zur Überweisung verwendete Konto (bei Vorauskasse und Lieferung auf Rechnung) bzw. auf die von Ihnen zur Bezahlung verwendete Kreditkarte.

Mängel  und Garantieleistung

Soweit gesetzlich zulässig, ist eine Haftung für Schadenersatz ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für indirekte Schäden oder Folgeschäden, die aus allfälligen Mängeln entstehen. Beim Eintreffen haben Sie die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu überprüfen. Abbildungen und Inhaltsangaben im Online-Shop können aufgrund unterschiedlicher Computereinstellungen geringfügig vom gelieferten Produkt abweichen und stellen keinen Mangel dar. Sämtliche Beanstandungen müssen in jedem Fall unverzüglich, spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware per E-Mail an bestellungen@wuerfelpower.ch gemacht werden, ansonsten sämtliche Sachgewährleistung entfällt. Wir werden Ihnen mitteilen, wie mit der mangelhaften Ware verfahren werden soll. Bitte senden Sie uns nicht ohne entsprechende Aufforderung Waren zurück. Leidet die Ihnen zugestellte Ware an einem Herstellungsfehler oder handelt es sich um eine Fehllieferung werden wir Ihnen die Ware ohne Kostenfolge umtauschen und die Kosten für die Rücksendung auf dem von uns bestimmten Weg erstatten. Eine allfällige Rückerstattung wegen eines Mangels erfolgt ausschliesslich als Gutschrift auf das von Ihnen zur Überweisung verwendete Konto (bei Vorauskasse und Lieferung auf Rechnung) bzw. auf die von Ihnen zur Bezahlung verwendete Kreditkarte.

Datenschutz

Ihre Daten werden ausschliesslich zur einwandfreien Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Kundendaten werden geschützt aufbewahrt und nicht weitergegeben. Ausgenommen ist die Übergabe im Rahmen der Bestellabwicklung (z.B. Post, Kreditkartenunternehmen). Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Datenverarbeitung einverstanden.

Urheberrecht und Copyright

Sämtlicher Inhalt der Webseite wuerfelpower.ch sowie der bestellten Produkte (z.B. Texte, Grafiken, Fotos, Bildern, Design etc.) ist unser Eigentum oder das eines anderen Rechteinhabers und durch Urheberrechte und andere Schutzrechte geschützt. Die Verwendung ohne unsere Zustimmung ist nicht erlaubt.

Sonstige Bestimmungen

Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder nicht wirksam erweisen, tangiert dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In einem solchen Fall wird die ungültige Bestimmung durch eine gültige ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der nicht anwendbaren Bestimmung am nächsten kommt. Eine entsprechende Lösung gilt auch für allfällige Regelungslücken. Wir behalten uns überdies die Anpassung unserer AGB vor. Massgeblich ist jeweils die Fassung, welche beim Bestellvorgang angezeigt wird und Gültigkeit hat. Streitigkeiten aus geschlossenen Verträgen unterliegen Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich, sofern kein anderer zwingender Gerichtstand gesetzlich vorgesehen ist. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen.

altaïr innovation GmbH, Zug, Juli 2013

altaïr innovation GmbH
Gartenstrasse 4
6304 Zug